Das schnelle Pool 1x1:

 

1. Ein Auszug von 4 wichtigen Wasserwerten!
Unterteilt in privaten und öffentlichen Schwimmbädern!

 

Private Schwimmbäder nach (EN 16713)  
- PH Wert 6,8 - 7,6

- Freies Chlor 0,30mg/l - 1,50mg/l bei flüssig Chlor.

  Freies Chlor 1,0mg/l - 3,0mg/l in Kombination mit Cyanursäure
- Gebundenes Chlor max. 0,50mg/l

- Redoxspannung von mindestens 650mV

 

Öffentliche Schwimmbäder nach (DIN 19643)
- PH Wert 6,5 - 7,5
- Freies Chlor 0,30mg/l - 0,60mg/l. 
  Freies Chlor 0,70mg/l - 1,00mg/l im Whirlpool 
- Gebundenes Chlor max. 0,20mg/l
- Redoxspannung min. 750mV bei einem PH Wert bis 7,3
  Redoxspannung min. 770mV ab einem PH Wert von 7,3

 

 

2. Säurekapazität KS4.3

Grundsätzlich wird empfohlen, die Säurekapazität auf einen Wert von 80-120 mg/l (= Säurekapazität 1,6 - 2,4 mmol/l) einzustellen.

 

 

3. Vor dem ersten Einschalten (nach längerem Stillstand) der Filter-/ Umwälzpumpe, die Pumpe immer per Hand andrehen! Sonst kann die Gleitringdichtung beschädigt werden. 

Wir beraten Sie gerne!

 

Tel. :     +49 8177 - 204 338 2

Mobil:  +49 176 - 644 733 46

 

Anfrage :

 

Senden Sie uns eine E-Mail

 

 

Schwimmbadtechnik-Kilz

David Kilz - Inhaber

Breitangerweg 8

82541 Münsing - Bayern

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwimmbadtechnik-Kilz 2017

Anrufen

E-Mail